abH - ausbildungsbegleitende Hilfen

 

Dein Ziel ist der erfolgreiche Abschluss deiner Ausbildung, aber schlechte Noten oder andere Hindernisse stehen deinem Ziel im Weg?!

 

-   ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) kann helfen!

 

abH steht für ausbildungsbegleitende Hilfen und dient neben der betrieblichen Ausbildung oder dem Durchlaufen einer Einstiegsqualifizierung (EQ) als Unterstützung für Azubis oder EQler.

Dieses Programm wird von der Agentur für Arbeit gefördert. 

 

Was bietet abH?

  • Abbau schulischer Defizite
  • Wissensvermittlung in allgemeinbildenden Bereich
  • Nachhilfe in Fachtheorie und –praxis
  • Sprachunterricht
  • gezielte Vorbereitungen auf Prüfungen
  • Erstellung eines individuellen Förderplans  
  • Unterstützung bei Alltagsproblemen
  • individuelle sozialpädagogische Begleitung

Wie oft findet abH statt?

  • einmal wöchentlich 3 Unterrichtseinheiten (2 1/4h)
  • die Termine werden individuell vereinbart
  • die Teilnahme an abH ist jederzeit während der Ausbildung oder der Einstiegsqualifzierung möglich

Kosten?

 

Die Maßnahme ist sowohl für den Jugendlichen als auch für den Betrieb kostenlos.

 

Gemeinsam verbessern wir die Chance auf einen erfolgreichen Ausbildungsabschluss!!!

 

Detaillierte Auskünfte erhalten Betriebe oder Auszubildende in unserer Bildungseinrichtung oder über die Berufsberateratung der Agentur für Arbeit Sonneberg.